start     zurück     kontakt   

Italien
Regionen
Klima
Statistisches
 

Italien > Klima
Das Klima in Italien ist mit regionalen Unterschieden insgesamt mediterran, außer in den Alpen und im Apennin.

Im Sommer beeinflussen die heißen Winde aus Nordafrika das Wetter in Mittel- und Süditalien und lassen die Temperaturen bis weit über 35 °C steigen.

Die besten Reisemonate für Kulturinteressierte und Wanderer, sind der Frühling und der Herbst. Für Wintersportler sind dies die Monate Dezember bis März und für die Badeurlauber der lange Sommer von Juni bis September.