Ferienportal - Ihre Informationsquelle für Reiseinfos, Ferienwohnungen, Ferienhäuser

Ferien:

    start     zurück     kontakt   

Kroatien
Feiertage
Geld/Währung
Einreise
Ferienunterkünfte
Öffnungszeiten
Gesundheit/Medizin
Reisen im Land
 

Kroatien > Reiseinfos > Gesundheit/Medizin

Gesundheit/Medizin

Leitungswasser
Leitungswasser ist normalerweise gechlort und relativ sauber, es können jedoch leichte Magenverstimmungen auftreten. Für die ersten Wochen des Aufenthalts wird daher abgefülltes Wasser empfohlen, welches überall erhältlich ist.

Zecken
Zecken sind während der wärmeren Jahreszeit (ende März bis anfang November) vor allem in den nördlichen Landesteilen Kroatiens aktiv. Bei beruflicher Tätigkeit oder Freizeitaktivitäten mit möglicher Zeckenexposition in endemischen Gebieten ist eine Schutzimpfung gegen FSME (Frühsommer-Meningo-Enzephalitis), deren Erreger bereits mit dem Stich auf den Wirt übertragen werden, dringend zu empfehlen.
Auch die Borreliose tritt in ländlichen Gebieten auf.
Tollwut kommt vor. Bei Bißwunden so schnell wie möglich ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen.
Durch Sandfliegen übertragene Leishmaniase kann in den südlichen Küstenregionen und Inseln vorkommen.

Gesundheitsvorsorge
Der Abschluß einer Reisekrankenversicherung wird dringend empfohlen. Dies gilt auch für Reisende aus Österreich und der Schweiz.